Willkommen beim Luisen-Vocalensemble!

„Ja, mach nur einen Plan!“

Corona hat auch bei uns vieles durcheinander gebracht. Unser Brahms-Requiem-Projekt konnten wir nur bis Mitte März proben. Inzwischen hat der geplante Aufführungsort Chorkonzerte bis Ende 2020 abgesagt, so dass auch der Ersatztermin im November geplatzt ist.
Auch unser Herbstferien-Chorkurs in Italien musste abgesagt werden, weil zuerst das gebuchte Hotel schloss und dann die Flüge abgesagt wurden. So können die zwei Konzerte, die wir mit dem Italienprogramm im November in Berlin planten, nicht stattfinden. Wir hoffen sehr, in den Herbstferien 2021 diese Reise nachholen zu können.

Da in der Luisenkirche von Mitte März bis Mitte September nicht mehr geprobt werden durfte, hat Kalina Marszałek-Dworzyńska bis zu den Sommerferien ZOOM-Proben nach Notenversand und Links zu YouTube angeboten. Teilweise hat sie die Stimmen auch einzeln oder eine Begleitung am Klavier zur Vorbereitung eingespielt und die Stücke auf Video dirigiert. Mit dieser Grundlage konnten alle einzeln Video-Aufnahmen anfertigen, die von Bengt (unserem Vorsitzenden) professionell zusammengefügt wurden.

Am 22.06.2020 trafen sich einige von uns im Stadtpark Steglitz „open air“ auch mit Mitgliedern des Fanny-Hensel-Vokalensembles, mit denen Brahms und die Italien-Chorfahrt geplant war.

Da nach den Sommerferien noch nicht in der Kirche geprobt werden durfte, haben wir uns zur Probenzeit am Montag, 24.08. in einem Café getroffen und eine „open air“-Probe am 31.08. vor dem Schlosspark Charlottenburg beschlossen, die leider abgebrochen werden musste, da wir OHNE GENEHMIGUNG auf einem Grundstück der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten sangen, was natürlich die öffentliche Ordnung in Berlin schwer gefährdet hat…
Für den 07.09. nahmen wir ein Probenangebot in einer nahe gelegenen Kleingartenkolonie an.

Seit 14.09.2020 proben wir wieder in der Luisenkirche unter deren Hygieneauflagen, die über das vom Senat verlangte Konzept hinausgehen, so dass wir mit Mund-Nasenschutz singen. Trotzdem haben sich neue Gesichter eingefunden, worüber wir uns sehr freuen. Gern dürfen sich weitere Interessenten melden. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail: info@luisen-vocalensemble.de

Wir hoffen sehr, unsere geplanten Konzerte im Frühjahr 2021 nachholen zu können…

Näheres zu unseren bisherigen Programmen finden Sie hier.


Luisen Vocalensemble im Juni 2018, Foto: Stephan Klonk