Willkommen beim Luisen-Vocalensemble!

Wir bereiten uns auf ein hochinteressantes Projekt vor: Ein deutsches Requiem von Johannes Brahms in seiner eigenen Londoner Fassung mit Klavier vierhändig. Dabei kooperieren wir mit dem ebenfalls von Kalina Marszałek-Dworzyńska geleiteten Fanny-Hensel-Vokalensemble.

Das Konzert kann wegen Corona nicht zum geplanten Termin am 10. Mai stattfinden, aber wir haben einen Ausweichtermin, den man sich schon vormerken kann: Sonntag, 08. November 2020, 17 Uhr in der Johanneskirche in 14129 Berlin-Schlachtensee, Matterhornstraße 37. Eintritt: € 12.-, erm. € 8.-
Sollte Interesse bestehen, an diesem Projekt mitzuwirken, bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail: info@luisen-vocalensemble.de.

Besonders freuen wir uns über Tenöre (welcher Chor nicht…?)

Vom 14. bis 19. Oktober 2020 bietet Kalina Marszałek-Dworzyńska einen Chorkurs in Italien an mit zwei Konzerten geistlicher Musik. Für nähere Informationen richten Sie bitte Ihre Anfrage an die o.a. E-Mail.

Näheres zu unseren bisherigen Programmen finden Sie hier.


Luisen Vocalensemble im Juni 2018, Foto: Stephan Klonk