Aktuell

Willkommen beim Luisen-Vocalensemble!

Corona hat auch beim Luisen-Vocalensemble viele Planungen durcheinander gebracht. 2020 mussten ein Brahms-Requiem-Projekt incl. Ersatztermin, ein Chorkurs unserer Chorleiterin Kalina Marszałek-Dworzyńska in Italien und weitere Konzertplanungen abgesagt werden. Nach einigen open-air Proben trafen wir uns für nur 6 Wochen in der Luisenkirche, bis die steigenden Inzidenzen auch das verhinderten. Ersatzweise bot Kalina ZOOM-Proben an, eine eher unbefriedigende Probenart.
Ab Mai 2021 probten wir open air und planten mutig einige Projekte:

Am Sonntag, 13.6.2021 sangen wir vier geistliche Chorsätze in einem Gottesdienst vor der Heilandskirche in Sacrow. Seit August 2021 probten wir wieder in der Luisenkirche mit Abstand und genauen Lüftungsregeln, um ein Konzert für die Sonntagsmusiken in St. Peter und Paul auf Nikolskoe am 5.9.2021vorzubereiten. Wegen der Abstandsregeln verteilten sich die Frauen- und Männerstimmen auf beide Seitenemporen, Kalina dirigerte von der Kanzel.

Wir waren glücklich, dass am 18.12.2021 unser Adventskonzert in der Luisenkirche mit Livestream stattfand. Dafür bekamen wir eine Förderung durch „Neustart Kultur Amateurmusik“. Den Corona-Bezug lieferte die Eingangsfrage der Deutschen Messe von Franz Schubert „Wohin soll ich mich wenden, wenn Gram und Schmerz mich drücken?“. Ein Livestream mit eingeblendeten Texten sollte die Möglichkeit zum Mitsingen zu Hause bieten, denn ob Publikum kommen konnte, war ja lange unklar. Ein Wechselgesang mit dem Publikum war dann auch erst beim Abschusskanon „Dona nobis pacem“ zugelassen. Bis Mitte Januar wurde der link zum Livestream https://youtu.be/jmvfFNBeEPA über 800 Mal aufgerufen, worauf wir stolz sind.

Dann sind wir in der Heilandkirche am 10.4.22 aufgetreten.

Nach Ostern sind wir dann zum Chorkurs von Kalina Marszałek-Dworzyńska nach Verona gefahren. Dieser Kurs richtete sich an interessierte Sängerinnen und Sänger über das LVE hinaus. Hier sind Impressionen vom Chorkurs in Verona.

Hier geht es zum: Konzert während Chorkurs in Verona am 23.4.22 .

Das LVE freut sich, für das Konzert des Chorverbands Berlin im Kammermusiksaal der Philharmonie eingeladen worden zu sein um am 8.5.2022 zu singen zusammen mit den „groupies Berlin“ und dem „Kammerchor Jenunesse Berlin“.

Hier mehr Infos: Konzert in der Philharmonie am 8.5.22

Hier Aufnahmen vom Konzert: Aufnahmen vom Konzert in der Philharmonie 8.5.2022

Gern dürfen sich Interessenten für eine Teilnahme beim LVE melden. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail: info@luisen-vocalensemble.de

Näheres zu unseren bisherigen Programmen finden Sie hier.


Luisen Vocalensemble im November 2021